Foto_Ausser_AtemBilanz: positiv

| 01. September

Zum Talflimmern 2014 kamen 4200 Besucher, vor allem die Vorstellungen im Juli waren beinahe ausnahmslos ausverkauft. Auch die Digitalisierung der Vorführtechnik glückte vollkommen reibungslos, allein der August zeigte sich launig und servierte bisweilen grimmiges Wetter. Doch die Planen hielten dicht, und alle blieben trocken! Die Crew ist nun glücklich erschöpft (siehe Foto), verneigt sich vor einem wunderbaren Publikum und freut sich ab sofort auf die kommende Saison, die bereits Ende Juni 2015 beginnt - mit einer restaurierten Fassung von Jean-Luc Godards AUSSER ATEM.

Da waren's nur noch zwei ...

| 23. August

Einfach sagenhaft, dass trotz arktisch anmutender Witterung gestern rund 120 Besucher DALLAS BUYER CLUB sehen wollten. Es gab ein paar Tonprobleme, die aber dem Mix der digitalen Kopie geschuldet waren - wir hatten darauf leider keinen Einfluss. Sorry. Jetzt sind noch zwei Abende übrig, und weil uns so festlich zumute ist, gibt es heute zu BLANCANIEVES - dem schönsten und vorletzten Film der Saison - Glühwein zum Selbstkostenpreis.
Also: Kommen, trinken, staunen!

3000

| 15. August

Auch wenn das beim Blick auf das Augustwetter kaum zu glauben ist: Am gestrigen Abend wurde die 3000-Besucher-Marke geknackt. Die unfassbaren 5000 des Sommers 2013 sind natürlich nicht mehr zu schaffen - aber ungeachtet dessen liegen noch acht abwechslungsreiche Gathen-Abende vor uns.

Zwei Hundertjährige am Wochenende

| 13. August

Der Sommer schwächelt, aber das Flimmern brummt. Abermals verneigen wir uns vor der Entschlossenheit unserer Gäste, die sich auch durch eher grimmiges Klima nicht davon abbringen lassen, dachlos Filme zu gucken. Das Vorverkaufskontingent für die erste der beiden Vorstellungen von DER HUNDERTJÄHRIGE ist mittlerweile endgültig erschöpft. Restkarten gibt's am Samstag ab 20 Uhr an der Abendkasse. Für Sonntag hingegen sieht es viel entspannter aus. Übrigens soll es an beiden Abenden nicht regnen - doch warme Kleidung ist angesagt!

Atmo 02.08.14Hundstage an der Gathe

| 03. August

Hochsommerliches Klima, ausverkaufte Vorstellungen, ausgelassene Stimmung: Selbst der radikale Dreistünder BLAU IST EINE WARME FARBE fand ein großes und offenkundig experimentierfreudiges Publikum. Allein Roman Polanskis VENUS IM PELZ schwächelte - warum auch immer. Die kommende Woche beginnt mit einem Schneewestern und endet an der Loire. Außerdem ist die Projektion des HUNDERTJÄHRIGEN am 16. August bereits jetzt so gut wie ausverkauft, so dass die Zusatzvorstellung am 17. August mehr und mehr in den Fokus rückt. Ohnehin gilt: Wer sicher drin sein will, sollte sich Karten im Vorverkauf besorgen!

1000+

| 21. Juli 2014

Das Flimmern 2014 ist gerade einmal angeritzt, schon sind mehr als 1000 Besucher zu verzeichnen. Und weil die Nachfrage einfach nicht abreißt, gibt es am 10. August ein zweites Rendezvous mit der französischen Komödie MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER. Da sich zudem abzeichnet, dass auch DER HUNDERTJÄHRIGE am 16. August hoffnungslos überlaufen sein wird, haben wir für diesen Film ebenso einen zweiten Termin eingerichtet. Der Vorverkauf läuft.

MONSIEUR CLAUDE marche bien

| 19. Juli 2014

Die französische Komödie MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER scheint ein Renner zu werden. Das Vorverkaufskontingent für unsere Preview ist bereits seit Tagen vergriffen. Vermutlich hätten wir 800 Tickets absetzen können, doch dafür fehlt beim Talflimmern einfach der Platz. Kurzum: Heute gibt es an der Abendkasse nur noch wenige Restkarten. Derweil bemühen wir uns um einen Zusatztermin (10. oder 17. August) und empfehlen allen Ungeduldigen, die heute nicht dabei sein können, einen Besuch im Oberbarmer Cinema (Starttermin: 24. Juli).

Foto FinalflimmernAuftakt, Finale, Hochsommer!

| 16. Juli 2014

Das erste Wochenende hatte es in sich: Ein flamboyanter Start mit RoMi, zwei faszinierende Filme von der Spule und schließlich das (gewonnene) WM-Finale am Sonntag - danach musste das Talflimmern-Team erstmal gründlich ausschlafen ... Pünktlich zum zweiten Wochenende kommt nun der Sommer! Prognostiziert sind immerhin 26 bis 30 Grad Celsius und absolute Trockenheit. Resultat: Vor allem für unsere Preview von MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER am kommenden Samstag gehen die Tickets so langsam zur Neige. Interessenten sollten sich also rasch entscheiden.

Ain't no sunshine ...

| 11. Juli 2014

Jetzt also doch: Für unsere Saisoneröffnung heute Abend sind Schauer angesagt, also bleiben die Planen zu. Dafür haben wir sie schließlich. Bis dahin feilen wir noch an der Fassade und hinter den Kulissen an der Technik und an den vielen Kleinigkeiten, die erst im letzten Moment ihre Unverzichtbarkeit preisgeben. Es werde Licht!

Plakatmotiv BLOW-UPGruß von der Leiter

| 30. Juni 2014

Das Programm steht, der Vorverkauf läuft - nur das Areal benötigt noch ein wenig Feinschliff (*räusper*). Doch das Talflimmern-Team arbeitet fieberhaft und freut sich auf satte 27 Filmabende, auf das Endspiel in Rio, auf Filmklassiker und Vorpremiere, auf Wein und Laugenbrezeln, auf Eiskonfekt und nette Menschen. Und natürlich auf das gute Wetter, das sich aktuellen Prognosen zufolge tatsächlich einstellen soll.

Willkommen an der Gathe!

Digitalflimmern

| 05. Juni 2014

Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen für die kommende Saison bereits auf Hochtouren. Vor allem die nunmehr unvermeidliche Umstellung auf digitale Projektion verursacht derzeit Nachtschichten in Serie. Gleichwohl verbannen wir unseren geliebten 35-mm-Projektor nicht in's Gewölbe! Er wird die ersten beiden Abende bestreiten und auch zwischendurch noch zum Einsatz kommen. Investiert wird aber nicht nur in die Digitalisierung, sondern auch in eine brandneue Leinwand und in die Beschallungstechnik. Das ist ein ziemlich teurer Spaß - und weil auch die übrigen Betriebskosten zwacken, haben wir uns nach 12 Jahren Preisstabilität dazu durchgerungen, den regulären Eintrittspreis von 6 auf 7 Euro anzuheben. Die bessere Nachricht: Ermäßigte Tickets kosten unverändert 5 Euro.

Saison in Sicht!

| 26. Mai 2014

Am 11. Juli geht's los - und das Talflimmern-Team freut sich schon jetzt auf sein wunderbares Publikum. Den Eröffnungsabend bestreiten ROMI / Roman Babik (Orgel) und Mickey Neher (Drums/Vocals), gefolgt von Michelangelo Antonionis 60er-Jahre-Klassiker BLOW-UP (Vorverkauf läuft!). Gesetzt sind zudem Titel wie MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER, LUNCHBOX, PAULETTE, INSIDE LLEWYN DAVIS, DAS ERSTAUNLICHE LEBEN DES WALTER MITTY, LA GRANDE BELLEZZA, AMERICAN HUSTLE, DALLAS BUYERS CLUB oder BLAU IST EINE WARME FARBE. Und es gibt es ein Public Viewing zum Finale der Fußball-WM in Brasilien! Weitere Details zum Programm bald an dieser Stelle.

Rekordflimmern 2013

| 2. September 2013

Über 5000 Besucher strömten an den vergangenen 7 Wochenenden in den Innenhof der Alten Feuerwache - mehr als je zuvor. Das Talflimmern-Team verneigt sich vor seinen wunderbaren Gästen und freut sich schon jetzt auf die nächste Saison, die bereits am 11. Juli 2014 beginnt.