• Flimmern 2022 ab 24. Juni

Da die Frage momentan häufig gestellt wird: Um mitzuflimmern, braucht ihr euch momentan weder testen zu lassen, noch müsst ihr eine Impfung nachweisen oder genesen sein. Im Zuge der Inzidenzstufe 1 gilt auf unserem Areal derzeit ein Abstandsgebot von 1,5 m sowie eine Maskenpflicht (nicht am eigenen Sitzplatz). Ungeachtet dessen: Wenn ihr euch krank fühlt, bleibt bitte daheim!

31 Abende mit Kino (darunter 7 Previews), Kurzfilmen, Lesung und Theater - das Programm 2021 steht, der Vorverkauf läuft, wir freuen uns auf euch! Details sowie Tickets im Vorverkauf unter →Programm.

Die Inzidenzwerte purzeln, wir bleiben vorsichtig - und eröffnen die Saison 2021 am 2. Juli! Auf der Bühne: die Tangogeigerin Julia Jech und der Bandoneonist Fabián Carbone, im Projektor: Volker Schlöndorffs frisch restaurierter Klassiker DIE BLECHTROMMEL nach dem Roman von Günter Grass. Insgesamt stehen mittlerweile rund 25 Filmabende auf dem Zettel - darunter diesmal gleich sieben Previews. Hinzu kommen Sonderveranstaltungen in Kooperation mit der Freien Kulturszene. Wie schon im vergangenen Sommer werden wir alles absolut perfekt pandemiekonform organisieren. Das Talflimmern-Team freut sich auf viele unvergessliche Sommernachtsbegegnungen an der Gathe. Finale: 22. August.

Gathenwetter
Newsletter-Service
Unser Newsletter wird während der laufenden Saison nicht häufiger als zweimal pro Woche verschickt, überdies halten wir Abonnenten bei Änderungen oder Erweiterungen des Programms auf dem Laufenden. Außerhalb der Spielzeit sind wir äußerst wortkarg - versprochen! WICHTIG: Mit der Bestellung des Talflimmern-Newsletters erklärt ihr euch automatisch mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden. → Reiter "Datenschutz"