Kurz nach Mitternacht flimmerte das letzte Bild über die Leinwand des Talflimmerns 2022. Zu 29 Filmabenden an acht langen Wochenenden kamen knapp 3000 Besucher. Damit ist die Veranstaltung nach zwei extrem durch die Pandemie geprägten Jahren wieder klar im Aufwind. Publikumslieblinge waren die Komödien MONSIEUR CLAUDE 3 und WUNDERSCHÖN, das Kammerspiel NEBENAN sowie das Science-Fiction-Epos DUNE. Das Kinoteam blickt nun optimistisch in die Kinozukunft und hat die nächste Saison für Ende Juni 2023 bereits fest im Blick.

Weil er schon volle vier Tage im Voraus ausverkauft war, bekommt auch Denis Villeneuves überzeugender Reboot des Science-Fiction-Epos' "Dune" einen zweiten Termin: Sonntag, 14. August, 21:30 Uhr. Danach ist allerdings endgültig Schluss mit dem Flimmern (bis Mitte Juni 2023). Also tankt noch ein wenig fiktionale Positivität in hochsommerlicher Atmo - die Météo ist fantastisch, und der Winter wird vermutlich hart. Tickets gibt es im Vorverkauf unter Programm oder - wie gewohnt - ab 21 Uhr an unserer Abendkasse. An Letzterer könnte es allerdings durchaus knapp werden. Wir halten diesmal keinerlei Kontingent zurück. Immer gilt: Lang lebe die Leinwand.

Weil unser Filmabend am Samstag mit Karoline Herfurths Komödie "Wunderschön" schon am Mittwoch ausverkauft war, zeigen wir den Film am kommenden Montag (8. August, 21:30 Uhr) ein zweites Mal. Die Abendkasse öffnet wie gewohnt um 21 Uhr, Infos und Tickets sind unter "Programm" verfügbar.

Gathenwetter
Newsletter-Service
Unser Newsletter wird während der laufenden Saison nicht häufiger als zweimal pro Woche verschickt, überdies halten wir Abonnenten bei Änderungen oder Erweiterungen des Programms auf dem Laufenden. Außerhalb der Spielzeit sind wir äußerst wortkarg - versprochen! WICHTIG: Mit der Bestellung des Talflimmern-Newsletters erklärt ihr euch automatisch mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden. → Reiter "Datenschutz"